off the record Horizont, 18.03.07

Wenn Startups von irrealen TKPs träumen

“… Internet-Pionier Jens Kunath weilt gegenwärtig in Deutschland, um sein Geld unter die Leute zu bringen auf der Suche nach vielversprechenden Investments bei Startups. Dabei musste er innerhalb weniger Tage gleich zweimal Lehrgeld zahlen.

Einmal in Sachen brauchbarer Rechtsformen für Startups und beim zweiten Mal, als es um die Kalkulation der Werbeeinnahmen in den Businessplänen der Startups ging. …”

zum Artikel

Kommentar schreiben