Internetworld Business, 04.05.2007

shoppero geht an den Start

“… Unter www.shoppero.com, hat Nico Lumma nun wie angekündigt eine neue Social-Commerce-Plattform gestartet (wir berichteten). Shoppero.de ermöglicht seinen Usern, Empfehlungen oder Kritiken über Produkte zu schreiben. Diese werden zentral auf der Plattform zusammengeführt sowie von den Usern über eigens gestaltete Adgets beworben. Die dadurch entstehenden Seiten-Aufrufe und die damit verbundenen Werbe-Erlöse werden zwischen Shoppero.de und den Usern geteilt. Dabei erhält der User 20 Prozent der Erlöse auf den von ihm erstellten Seiten und 60 Prozent für die Erlöse, die er mit der Verlinkung auf das Portal Shoppero.de erzielt. Ab einer Summe von 25 Euro werden die Erlöse des Users am Monatsende per PayPal ausbezahlt.

Hinter der Shoppero.com GmbH stehen die Investoren Dirk Ströer mit der Mediaventures GmbH sowie Jens Kunath mit seiner Beteiligungsgesellschaft sowie der Geschäftsführer Nico Lumma. …”

zum Artikel

Kommentar schreiben