Archive for the ‘Jens Kunath’ Category

Jens Kunath unterstützt Waisenhaus in Südafrika

Montag, März 17th, 2014

Auf der Onlineausgabe des Handelsblatt ist am 05.03.2014 folgendes Interview über das soziale Engagement von Jens Kunath in Südafrika erschienen:

“Jens Kunath (41) ist Serial Entrepreneur, ein erfolgreicher Unternehmer, der Firmen in Serie gründet. Seit zehn Jahren verbringt er die Hälfte des Jahres in Kapstadt in Südafrika. Dort genießt er nicht nur das süße Leben und den Sonnenschein, sondern hilft auch Menschen, die täglich ums Überleben kämpfen müssen und Hilfe benötigen. Wir haben mit ihm über seine Projekte gesprochen.”

Zum kompletten Artikel im Handelsblatt über Jens Kunath

Dirk Ströer und Jens Kunath bringen Frauenportal auf den Markt

Donnerstag, August 7th, 2008

new business, 07.08.08

“Media Ventures, die Beteiligungsgesellschaft der Ströer Gruppe, und der Medienunternehmer Jens Kunath, 36, haben heute den Start des neuen Online-Frauenmagazin Forher.de bekannt gegeben. Forher.de positioniert sich als Lifestyleportal für Frauen zwischen 18 und 39 Jahren. Als Herausgeber fungiert die aha.de Internet GmbH, an der Kunath und Media Ventures beteiligt sind. …”

Jens Kunath kauft Deals.de

Mittwoch, Juni 25th, 2008

Die Zeitschrift Online-PC schreibt zum Kauf von Deals.de:

“65.450 Euro hat der Business Angel Jens Kunath für die Domain Deals.de auf den Tisch gelegt. Vor einigen Wochen hätte er sie noch für 15.000 Euro haben können. PR belebt das Geschäft. Das zeigt das Beispiel Deals.de. Die Betreiber der einstigen Schnäppchen-Community wollten ihre Domain schon vor einigen Wochen zu Geld machen und wendeten sich an den Investor Jens Kunath. …”

Online-PC, 24.06.08

zum kompletten Artikel Jens Kunath kauft Deals.de

Jens Kunath kauft Deals.de

Samstag, Juni 21st, 2008

Am 20.06.08 schrieb die Internet World Business in Ihrer Ausgabe:

“65.450 Euro hat der Business Angel Jens Kunath für die Domain Deals.de auf den Tisch gelegt. Vor einigen Wochen hätte er sie noch für 15.000 Euro haben können….”

Internet World Business vom 20.06.08

zum kompletten Artikel Jens Kunath kauft Deals.de

Media Ventures startet forher.de

Freitag, Juni 20th, 2008

Das Werbemagazin Horizont schreibt in seiner Ausgabe vom 19.06.08:

“Wieder ein Frauenportal: Media Ventures, die Beteiligungsgesellschaft des Unternehmers Dirk Ströer und der Investor Jens Kunath, starten das Online-Frauenmagazin Forher.de. “Forher.de ist ein neues Lifestyleportal, das sich an Frauen zwischen 18 und 39 Jahren wendet”, teilt Aha.de, die Beteiligungsgesellschaft von Ströer und Kunath, mit. Chefredakteurin des neuen Angebots ist Claudia Schneider, 28. …”

Horizont, 19.06.08

zum kompletten Artikel

deals.de bei Deutsche-Startups

Freitag, Juni 20th, 2008

Deutsche Startups schreibt am 19.06.08:

“… Die Schnäppchen-Community deals.de ist schon eine Weile offline. Nun hat zumindest die Domain www.deals.de einen neuen Besitzer gefunden. Die eingängige Adresse gehört nun der aha.de Internet GmbH. 65.450 Euro legte das Unternehmen von Jens Kunath für deals.de auf den Tisch. Um die Domain herum will Kunath nun ein Shoppingportal entwickeln. …”

zum kompletten Artikel

Ströer & Kunath starten ForHer.de

Donnerstag, Juni 19th, 2008

Am 19.06. berichtet Turi2 über den Start des Frauenportals forher.de von Media Ventures und Jens Kunath wie folgt:

“Sex and the City im Internet: Das neue Lifestyle-Portal ForHer.de reiht sich ab heute in den Reigen der Webangebote ein, die den Fokus auf jüngere Frauen zwischen 18 und 39 Jahren legen. …”

turi2.de, 19.06.08

Zum kompletten Artikel Ströer & Kunath starten forher.de

Die Presse, 04.09.07

Mittwoch, September 5th, 2007

Goldgräber im Web2.0

“… Ende September wird Jens Kunath auf der OMD, der Messe für digitales Marketing in Düsseldorf, seinen neuen Online-Vermarkter für Web-2.0-Angebote präsentieren: Ad2.0 nennt sich das Unternehmen, das derzeit nicht nur auf der Suche nach Mitarbeitern ist, sondern auch nach Web-2.0-Plattformen, auf denen Werbeflächen angeboten werden. …”

zum Artikel

Jens Kunath gründet Web2.0 Vermarkter

Mittwoch, August 29th, 2007

“… Nach der Gründung von Orangemedia im Web 1.0 juckt es den Investor und Business Angel Jens Kunath wieder in den Fingern.
Ein Online-Vermarkter, der sich auf Web-2.0-Angebote spezialisiert – diese Idee begeisterte den Investor und Business-Angel Jens Kunath offensichtlich so, dass er wieder aktiv ins Unternehmertum einsteigt. Unter dem Namen Ad2.0 sucht er gegenwärtig nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Web-2.0-Plattformen, deren Werbeplätze er dann feilbieten kann. Das Ergebnis der Akquise soll auf der OMD vorgestellt werden. Schwierig dürfte die Suche nicht sein, schließlich ist er an Plattformen wie Paulsmama.de oder Shoppero.de selbst beteiligt. …”

Jens Kunath gründet Web-2.0-Vermarkter

ONEtoONE, 28.08.07

Dienstag, August 28th, 2007

Kunath steigt in die Web2.0-Vermarktung ein

“… Der ehemalige Freenet-Geschäftsleiter Jens Kunath hat in Hamburg einen Vermarkter für Web-2.0-Angebote gegründet.
„Wir werden den neuen Web-2.0-Plattformen Möglichkeiten der Monetarisierung bieten und gleichzeitig den Werbetreibenden werbewirksame Kommunikationsmöglichkeiten an die Hand geben, die den Anforderungen des Mitmach-Web gerecht werden“, erklärt Kunath. So soll das Team von Ad 2.0 beispielsweise „innovative Werbeformen fernab der Banner und Pop-ups“ entwickeln. …”

zum Artikel